Handbremsseil für wagen

Das Fahrzeug-Feststellbremshebel: Die meisten Beschädigungen und die Zeichen

  1. Die Überdrehung.
    • Die Fahrzeug-Feststellbremse ist ein wenig locker.
    • Beim Einlegen der Fahrzeug-Feststellbremse können Sie hören, dass die entsprechende Fahrzeug-Feststellfeder arbeiten, die Räder aber werden dabei nicht blockiert.
  2. Die Korrosion.
    • Es nimmt die entsprechende Wirksamkeit des gegebenen Feststellbrems-Kabels ab.
    • Es lässt sich ganz schwer die Fahrzeug-Feststellbremse bewegen.
  3. Das Abreißen.
    • Es lässt sich der Fahrzeug-Feststellbremshebel recht schwer bewegen.
    • Sie brauchen viel Kraft, damit der Hebel der Fahrzeug-Feststellbremse angezogen wird.
    • Beim Absenken des Hebels, werden die entsprechenden Hinterräder dabei nicht gelöst.
    • Unter dem Auto können kräftige Rasselgeräusche vernommen werden.

Der Austausch oder auch die Reparatur des Fahrzeug-Feststellbremskabels

Bei einer entsprechenden Reparatur dieses Fahrzeug-Bauteils geht es in den meisten Fällen um eine Anpassung. Dies sollte in regelmäßigen Abständen umgesetzt werden, wenn die entsprechende Wirkung dieses Fahrzeug-Bauteils nachlässt und es keine weiteren Beschädigungen gibt. Sie können dies auch eigenständig umsetzen. Sollten Sie das Fahrzeug-Feststellbremshebel dementsprechend anpassen wollen, dann sollten Sie sich an die aufgeführte Abfolge halten:

  1. Fahren Sie Ihr Fahrzeug auf eine Wartungsgrube oder heben Sie es mit einer Hebebühne an.
  2. Nun heben Sie den Fahrzeug-Hebel der entsprechenden Feststellbremse um zwei Klicks an.
  3. Sie finden unter dem Auto-Boden ein Ausgleicher installiert, hier müssen Sie die Kontermutter einmal lösen.
  4. Danach drehen Sie die gegebene Einstellmutter, bis diese die notwendige Spannung des Fahrzeug-Kabels erreicht hat.
  5. Zum Schluss ziehen Sie die Fahrzeug-Kontakt-Mutter an.

Bei allen anderen Gegebenheiten sollte das Fahrzeug-Feststellbremshebel ersetzt werden. Sollten Sie die dafür notwendigen Kenntnisse besitzen, dann können Sie dies auch eigenständig umsetzen, oder aber Sie gehen mit Ihrem Auto in eine Werkstatt. Vor dem entsprechenden Zerlegen sollten Sie einen gesamten Fahrzeug-Kabelsatzes kaufen, da diese Fahrzeugbauteile immer paarweise ersetzt werden. Gehen Sie dabei wie folgt vor:

  1. Fahren Sie mit dem Fahrzeug auf eine Wartungsgrube oder heben Sie es auf eine Hebebühne.
  2. Lösen Sie dann die Fahrzeug-Kontermutter von der entsprechenden Stange nachdem diese gelöst wurden.
  3. Entfernen Sie das Fahrzeug-Rad nach dem entsprechenden Lösen der Fahrzeug-Radbolzen.
  4. Lösen Sie die Fahrzeug-Bremsscheiben oder auch die –trommel.
  5. Lösen Sie daraufhin den Fahrzeug-Bremsbelag sowie auch das Ende des Kabels.
  6. Trennen Sie das Fahrzeug-Kabelgehäuse und danach schrauben Sie die Fahrzeug-Befestigungsschrauben ab.
  7. Lösen Sie das Fahrzeug-Bremskabel von der entsprechenden Fahrzeug-Karosserie sowie auch den Bremsscheiben.
  8. Installieren Sie das neue Fahrzeug-Bauteil und auch die weiteren Bauteile.

Bedenken Sie dabei bitte, dass dieser genannte Ablauf abhängig ist von Ihrem Fahrzeug, sehen Sie vorab einmal bei Ihren technischen Daten nach, bevor Sie mit dem Austausch beginnen.

Handbremsseil Info

Neben der Betriebsbremsanlage, die während der Fahrt die Geschwindigkeit drosseln kann und den Wagen zum Stehen bringen kann, verfügt jeder PKW über eine Feststellbremse, die auch unter dem Namen Handbremse bekannt ist. Über einen Hebel wird das Handbremsseil gespannt und somit die Räder blockiert, wenn der Zug auf dem Seil stramm genug ist. Der Name Handbremsseil soll daran erinnern, dass einst tatsächlich ein Seil diese Funktion ausgeübt hat. Heute wird dafür meist ein dicker Draht aus Stahl benutzt, der robuster ist. Da das Gewicht eines Autos kaum verringert wird, da immer neue Bauteile hinzukommen, ist ein Seil zu anfällig und kommt nur noch bei Kleinwagen in Betracht.

Einen Schutz erhält das Handbremsseil durch eine Hülle aus einem elastischen Stoff, der außerdem druckfest ist. So wird verhindert, dass das Handbremsseil sich an anderen Gegenständen reiben kann. Reibung wird zum vorzeitigen Verschleiß führen, der sich beim Handbremsseil durch Brüche und Risse zeigen wird. Da ein Handbremsseil sehr stark angezogen wird, um den Wagen am Berg vor dem Wegrollen zu sichern, ist es einer hohen Spannung ausgesetzt.

Wenn zusätzlich Reibungsverluste hinzukommen, wird die Lebenserwartung erheblich herabgesetzt. Doch ist ein gerissenes Handbremsseil kein Notfall, da in den meisten Fällen ein eingelegter Gang den Wagen halten kann. Doch ist am Berg damit ein Risiko verbunden, da der Gang schnell herausspringen kann, wenn das Auto eine Bewegung erfährt.

Beim Austausch eines Handbremsseiles ist zunächst die Bestimmung der Bremsanlage wichtig, um zu wissen, wie das Handbremsseil angebracht ist und um wie viele Seile es sich handelt. Die Montage und Demontage sind wenig problematisch, da ein Handbremsseil nur eingehakt wird und im Innenraum nur wenige Schrauben zu lösen sind. Mit der Schlüsselnummer aus den Fahrzeugpapieren wird das passende Handbremsseil schnell zu ermitteln sein. In unserem Onlineshop werden Sie dann sehr schnell ein günstiges Teil finden. Beachten sie aber auch Krümmer, Querlenker, Seitenblinkleuchte, Stoßträger, Zündkerze und weitere Teile.

Handbremsseil: Am meisten gekauft

RIDEX Seilzug, Feststellbremse
Artikelnummer : 124C0098
Details
Kaufen Seilzug, Feststellbremse 124C0098 zu einem günstigen Preis
10,98 €
inkl. 20% MwSt., zzgl, Versandkosten
  • Einbauseite: hinten rechts, hinten links
  • Länge [mm]: 1645/1043
  • Bremsenart: Scheibenbremse
  • Zustand: Brandneu
Auf Lager
Details
RIDEX Seilzug, Feststellbremse
Artikelnummer : 124C0114
Details
Kaufen Seilzug, Feststellbremse 124C0114 zu einem günstigen Preis
10,05 €
inkl. 20% MwSt., zzgl, Versandkosten
  • Einbauseite: hinten rechts, hinten links
  • Länge [mm]: 1725/630
  • Bremsenart: Scheibenbremse
  • Zustand: Brandneu
Auf Lager
Details
RIDEX Seilzug, Feststellbremse
Artikelnummer : 124C0010
Details
Kaufen Seilzug, Feststellbremse 124C0010 zu einem günstigen Preis
11,31 €
inkl. 20% MwSt., zzgl, Versandkosten
  • Einbauseite: vorne rechts, vorne links
  • Länge [mm]: 1840/475
  • Bremsenart: Scheibenbremse
  • Zustand: Brandneu
Auf Lager
Details
RIDEX Seilzug, Feststellbremse
Artikelnummer : 124C0015
Details
Kaufen Seilzug, Feststellbremse 124C0015 zu einem günstigen Preis
12,06 €
inkl. 20% MwSt., zzgl, Versandkosten
  • Einbauseite: hinten links, hinten rechts
  • Länge [mm]: 1722/1514
  • Bremsenart: Scheibenbremse
  • Zustand: Brandneu
Auf Lager
Details
RIDEX Seilzug, Feststellbremse
Artikelnummer : 124C0005
Details
Kaufen Seilzug, Feststellbremse 124C0005 zu einem günstigen Preis
8,71 €
inkl. 20% MwSt., zzgl, Versandkosten
  • Einbauseite: hinten links, hinten rechts
  • Länge [mm]: 1710
  • Gewicht [kg]: 0,460
  • Zustand: Brandneu
Auf Lager
Details
ATE Seilzug, Feststellbremse
Artikelnummer : 24.3727-0195.2
Details
Kaufen Seilzug, Feststellbremse 24.3727-0195.2 zu einem günstigen Preis
12,87 €
inkl. 20% MwSt., zzgl, Versandkosten
  • Länge [mm]: 1447
  • MAPP-Code vorhanden:
  • Zustand: Brandneu
Auf Lager
Details
ATE Seilzug, Feststellbremse
Artikelnummer : 24.3727-0173.2
Details
Kaufen Seilzug, Feststellbremse 24.3727-0173.2 zu einem günstigen Preis
12,80 €
inkl. 20% MwSt., zzgl, Versandkosten
  • Länge [mm]: 1693
  • MAPP-Code vorhanden:
  • Zustand: Brandneu
Auf Lager
Details
A.B.S. Seilzug, Feststellbremse
Artikelnummer : K16756
Details
Kaufen Seilzug, Feststellbremse K16756 zu einem günstigen Preis
8,99 €
inkl. 20% MwSt., zzgl, Versandkosten
  • Länge [mm]: 1840, 475
  • Bremsenart: Scheibenbremse
  • benötigte Stückzahl: 2
  • Zustand: Brandneu
Auf Lager
Details