Schwungrad / Schwungscheibe Info

Mit dem über 6000 Jahre alten Schwungrad ist belegt, dass der moderne Fahrzeugbau eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Fortbewegungstechnik ist, die keine Sonderstellung in der Geschichte einnimmt. Denn mit der Erfindung der ersten Töpferscheibe wurden die Gesetze der kinetischen Energie verstanden, die uns heute zum PKW geführt hat. Der Mensch betrieb mit einem Fuß die Töpferscheibe, die sich mit Schwung in Bewegung setzte und ihre Energie aus der Drehbewegung, der Rotation, und der trägen Masse der Scheibe gewann. Der menschliche Fuß wird im Auto vom Motor und der Kurbelwelle ersetzt und das Schwungrad ist nicht mehr hölzern sondern metallisch. Schon im elften Jahrhundert unserer Zeitrechnung begann das Schwungrad Teil einer Maschine zu werden und erzielte bereits 100 Umdrehungen in der Minute.

Dies war der Grundstein der Dampfmaschinen, der später zum Automobil und zum Flugzeug führen sollte. Der Vorteil, den das Schwungrad bringt, wurde besonders beim Viertaktmotor erkannt. In diesen Antrieben werden regelmäßige periodische Rotationen ausgeübt, die den Nebeneffekt besitzen, dass der Motor ungleichmäßig arbeitet.

Das Schwungrad kann mit seiner gespeicherten Energie diese Ungleichheit ausgleichen und der Motor läuft ruhiger. Auch wird der Anlasser besser arbeiten, so dass der Startvorgang erleichtert wird. Zusätzlich bleibt noch Energie übrig, die einer Bremse unterstützend helfen kann. Da ein Schwungrad niemals größere Reibung verursacht, kann auch kaum Verschleiß ausgemacht werden.

Dennoch wird das Schwungrad aus dem Fahrzeugbau weiter verdrängt, das es im Vergleich zu Akkumulatoren zu unwirtschaftlich ist. Die Herstellungskosten lassen eine Amortisierung auch im industriellen Einsatz erst nach über acht Jahren erkennbar werden. Doch einmal montiert wird ein Schwungrad kaum einmal eine Störung melden. Nur wenn nicht das passende Schwungrad eingebaut wird, oder wenn bei der Montage die Befestigungsschrauben zu stark angezogen werden, können dadurch Radlager beschädigt werden. Die Teile werden Sie im Onlineshop jederzeit günstig antreffen und dort auch auf weitere Teile antreffen wie Spurstange, Stoßdämpferlager, Thermostat, Umlenk-/Führungsrolle, Zahnriemenabdeckung etc.

Schwungrad / Schwungscheibe: Am meisten gekauft

LuK Schwungrad
Artikelnummer : 415 0137 10
Kaufen Schwungrad 415 0137 10 zu einem günstigen Preis
Details
158,98 € -10%
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
LuK Schwungrad
Artikelnummer : 415 0061 10
Kaufen Schwungrad 415 0061 10 zu einem günstigen Preis
Details
367,98 € -10%
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
LuK Schwungrad
Artikelnummer : 415 0076 10
Kaufen Schwungrad 415 0076 10 zu einem günstigen Preis
Details
372,98 € -10%
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
LuK Schwungrad
Artikelnummer : 415 0140 10
Kaufen Schwungrad 415 0140 10 zu einem günstigen Preis
Details
411,98 € -10%
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
LuK Schwungrad
Artikelnummer : 415 0145 10
Kaufen Schwungrad 415 0145 10 zu einem günstigen Preis
Details
437,98 € -10%
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
LuK Schwungrad
Artikelnummer : 415 0115 10
Kaufen Schwungrad 415 0115 10 zu einem günstigen Preis
Details
536,98 € -10%
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
LuK Schwungrad
Artikelnummer : 415 0149 10
Kaufen Schwungrad 415 0149 10 zu einem günstigen Preis
Details
539,98 € -10%
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
LuK Schwungrad
Artikelnummer : 415 0132 10
Kaufen Schwungrad 415 0132 10 zu einem günstigen Preis
Details
549,98 € -10%
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb